Roman Dirnbauer

Kernöl, Speise Kürbis, Steirischer Kren
Jamm 23
8354 St. Anna/Aigen
Tel.: 03158/2581 Mobil: 0664/4657561
Familiäres
Familienbetrieb

Unsere Produkte
Kren, Kürbis

Seit wann?
Seit den frühen 90er-Jahren

Unsere Spezialisierung
Kren und Kürbis

Was verstehen wir unter Frischgemüse aus der Steiermark?
Vom Bauern geerntet und so schnell wie möglich an den Konsumenten!

Verkauf
Ab Hof
Ja beim Kernöl – immer jemand da!
Anrede Titel
Vorname Nachname
E-Mail
Telefon
Nachricht
Zurück zur Übersicht

Ausstattung

Kernöl
Speise Kürbis
Steirischer Kren

Kren in der Steiermark

Das traditionelle Anbaugebiet des steirischen Krens befindet sich im südlichen Teil der Steiermark. Es sind dies die Bezirke Radkersburg, Feldbach (entspricht seit 2013 Bezirk Südoststeiermark), Leibnitz, Deutschlandsberg, Voitsberg, Graz-Umgebung, Weiz, Hartberg und Fürstenfeld (entspricht seit 2013 Bezirk Hartberg-Fürstenfeld). In diesen Bezirken produzieren ca. 70 bis 80 Betriebe auf ca. 300 Hektar diese typisch steirische Spezialität.


Herkunftsschutz g.g.A.

Der europäische Herkunftschutz garantiert die steirische Herkfunft durch unabhängige Kontrollen.

mehr


Gesundheit

Das Kren sehr gesund ist ist schon lange bekannt. Der steirische Kren wird im Volksmund auch als Penicillin des Gartens bezeichnet

mehr


Produktion

Die Produktion von Kren ist nach wie vor mit viel Handarbeit verbunden und erfordert viel Erfahrung.

mehr


Kren in der Küche


Mehr dazu finden sie unter dem Menüpunkt Rezepte (Link)