Das AMA Gütesiegel - Qualitätssicherung bei Gemüse
Bei allen steirischen Gemüsekulturen erfolgt das Management der Qualitätssicherung nach den Richtlinien von GLOBALGAP. Die internationalen Vorschriften für diese Zertifizierung sind auf sehr hohem Niveau festgelegt und umfassen neben den Produktionsvorschriften auch Vorgaben zur Hygiene und zum Arbeitnehmerschutz.

Die Produktion wird vom Anbau bis zur Lagerung genau dokumentiert. Die Qualitätssicherung nach den Richtlinien von GLOBALGAP gewährleistet durch externe Kontrollen einen sehr hohen Qualitätsstandard für das steirische Gemüse.

In Österreich ist GLOBALGAP durch das AMA Gütesiegel umgesetzt. Dieses gewährleistet Qualitätsprodukte, deren Anforderungen über das gesetzliche Maß hinausgehen. Rückstandsanalytik von Boden, Frucht und Blatt sowie unabhängige und regelmäßige Kontrollen gewährleisten die hohe Qualität. Das AMA Gütesiegel beinhaltet auch die Richtlinien der Integrierten Produktion. Dabei werden die Produktionsfaktoren wie Boden, Düngung, Bewässerung und Pflanzenschutz aufeinander abgestimmt. Dies sorgt für eine Umwelt schonende Produktion des Gemüses.