Kochen mit Chinakohl
Einkaufen
Frisches, knackiges, grünes Aussehen, frischer Anschnitt und geschlossene Köpfe sind wesentliche Qualitätsmerkmale bei Chinakohl. Eine hellgrüne bis gelbe Farbe der Blätter ist normal. Eine helle Schnittstelle am Grund des Kopfes weist auf Frische hin. Dunkle Bruchstellen können ein Zeichen zu langer Lagerung sein.

Lagerung
Wenn der Kopf für eine Mahlzeit zu groß ist, blättert man einfach so viel ab, wie gerade gebraucht wird. Wickelt man Chinakohl dann in Papier oder Folie ein, um ihn vor Feuchtigkeitsverlust zu schützen, ist er im Gemüsefach des Kühlschrankes bis zu zwei Wochen haltbar.

Zubereitungstipps
Weil er keinen starken Eigengeschmack hat, kann man Chinakohl sehr gut mit anderem Gemüse kombinieren. Der Phantasie in der Küche sind somit keine Grenzen gesetzt.