Chinakohl mit Champagnerlinsen

Zutaten
200 g Champagnerlinsen
1 Chinakohl
1 große Zwiebel fein gewürfelt
1 halbe Stange Jungzwiebel
mit Grün, fein gewürfelt
1 gelbe Rübe geschält
und fein gewürfelt
1 Karotte geschält, gewürfelt
3 EL natives Öl
0,1 l Sekt oder Schaumwein
0,3 l Gemüsefond
0,1 l Schlagobers
Salz, Pfeffer, Muskat,
Knoblauch und Majoran
300 g Karotten
2 EL Butter, 1 EL Kristallzucker,
Salz
Zubereitung
Champagnerlinsen
1 Stunde vor dem Kochen in kaltem
Wasser einweichen und ca. 15 Minuten
bissfest kochen. 300 g Karotten schälen,
mit einem Perlausstecher kleine Perlen
ausstechen, diese kurz in Salzwasser
blanchieren. Öl erhitzen, feinen Zwiebel
glasig rösten, Karotten und gelbe Rüben
zugeben, Champagnerlinsen, Schlagobers
und die genannten Gewürze
beimengen und mit Gemüsefond
aufgießen. Ca. 20 Minuten auf kleiner
Flamme weichkochen. Die ganzen
Chinakohlblätter in Öl kurz und heiß
anbraten. Vor dem Anrichten Sekt und
Jungzwiebel unterheben und mit den
in Zucker und Butter