Pikante Chinakohlwickler mit Kartoffelpüree

Zutaten
500 g Faschiertes
( ½ Rind, ½ Schwein)
1 Chinakohl
1 Semmel
2 Eier
1 Bund Suppengrün frisch
Gemüse- oder Rinderfond
3 Zwiebel
Senf, Majoran,
Salz, Pfeffer,
Paprikapulver scharf,
Kümmel
Zubereitung
Chinakohlblätter ohne Strunk
in Salzwasser blanchieren. 300 g Chinakohl
klein schneiden, Suppengrün und Zwiebel
fein hacken. Faschiertes mit Salz, Pfeffer,
Paprika, Senf und Majoran würzen. Semmel
in Milch einweichen, darunter geben. Eier
und ca. 2 gehackte Zwiebeln mit Masse
vermengen und blanchierte Blätter füllen.
Chinakohlwickler kräftig anbraten. Parallel
im Topf Zwiebeln, Chinakohl und Suppengrün
anschwitzen, Kümmel zugeben.
Wickler in Topf geben und mit Gemüse-
oder Rinder-fond ablöschen. Mit Salz,
Pfeffer, Paprika und Kümmel würzen, ca. 30
Minuten garen. Zum Andicken der Soße
etwas Mehl in kaltem Wasser anrühren
und beigeben.