Lachsforellenfilet mit Honig Balsamico

Zutaten
4 Lachsfilet ca. 150 - 170 Gramm
2 Chinakohl
5 Knoblauchzehen
6 cl Balsamicoessig
Öl, Butter
Salz, Pfeffer
Staubzucker
Für den Balsamicosirup:
220 ml Balsamicoessig
120 ml Sojasoße
Honig nach Geschmack
(ca. 2 – 3 EL)
Zubereitung
Für den Balsamicosirup den
Balsamicoessig mit Sojasoße und Honig
im Topf um die Hälfte einkochen und kaltstellen.
Chinakohl putzen, in Streifen schneiden und
in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern mit
zerdrücktem Knoblauch, Balsamicoessig,
Staubzucker und Öl marinieren. Filet auf
der Hautseite in Öl und Butter langsam
anbraten und glasig fertigbraten. Lachs mit
marinierten Chinakohl anrichten und mit
vorbereiteten Balsamicosirup beträufeln.
Empfohlene Beilagen: Rahmnudeln, Pestonudeln,
Risotto oder frisches, knackig
geröstetes Gemüse der Saison.