Unsere Rezepte

Gebackener Jungkarpfen mit Krenpüree & Steirer-Remoulade

Zubereitung

Karpfenfilet mit Zitronensaft betreufeln & salzen, anschließend durch die Panierstraße schicken & im heißen Fett goldbraun in der Pfanne ausbacken. Für das Pürree die Kartoffeln schälen, weichkochen und anschließend pressen. Die restlichen Zutaten mit der Kartoffel vermengen (Milch muss erwärmt werden – gleiche Temperatur wie Kartoffel) und abschmecken. Für die Remoulade, Sonnenblumenöl und Kernöl bei ständigem Rühren in das Eigelb einarbeiten bis eine homogene Masse entsteht (Mayonnaise), anschließend mit den restlichen Zutaten vermengen.

Beim Anrichten das Püree mit frisch gerissenem Steirer-Kren, Schnittlauch & Gartenkresse bestreuen und mit einer halben Zitrone garnieren.

 

Landhauskeller
Küchenchef: Alexander Robin
Schmiedgasse 9
8010 Graz
0316 830 276
www.landhauskeller.at

Saisonkalender

Mit unserem Saisonkalender sind Sie immer aktuell informiert, welche Gemüsesorten gerade frisch bei den steirischen Gemüsebauern erhältlich sind. Zahlreiche Gemüsesorten wie Steirische Käferbohne oder Steirischer Kren sind das ganze Jahr über verfügbar. Werfen Sie einen Blick hinein und überzeugen Sie sich von der bunten Vielfalt der steirischen Gemüsesorten.

Zum Saisonkalender