Unsere Rezepte

Krautstrudel in Krensauce

Zubereitung

Kraut ohne Strünke nudelig schneiden, mit Salz, Pfeffer und Kümmel kräftig würzen.

Speckwürfel und Zwiebel in einer Pfanne anschwitzen, dünsten, mit Schlagobers aufgießen, mit ausgedrücktem Kraut vermengen. Backrohr vorheizen (180°C Heißluft).

Strudelteig ausbreiten, mit Butter bestreichen, das vorbereitete Kraut auf Strudelteil verteilen, Strudel straff einrollen und auf ein Bleich legen, mit Butter bestreichen und ca. 30-40 Minuten goldbraun backen.

Krensauce:

Würfelig geschnittene Zwiebel in Öl anschwitzen und mit Mehl stauben, mit Gemüsebrühe ablöschen, einköcheln, Schlagobers in die kochende Flüssigkeit einlaufen lassen, wieder einköcheln, Sauce vom Herd nehmen, frisch geriebenen Steirischen Kren hinzugeben.

Saisonkalender

Mit unserem Saisonkalender sind Sie immer aktuell informiert, welche Gemüsesorten gerade frisch bei den steirischen Gemüsebauern erhältlich sind. Zahlreiche Gemüsesorten wie Steirische Käferbohne oder Steirischer Kren sind das ganze Jahr über verfügbar. Werfen Sie einen Blick hinein und überzeugen Sie sich von der bunten Vielfalt der steirischen Gemüsesorten.

Zum Saisonkalender