Unsere Rezepte

Steirische Käferbohnen sauer eingelegt

Zubereitung

1. Die Käferbohnen über Nacht einweichen, am nächsten Tag in reichlich Wasser nicht ganz weich kochen, abseihen und in vorbereitete Gläser füllen.

2. Den Essig mit Wasser, Bohnenkraut, Zucker, Salz und Pfefferkörnern aufkochen, abseihen und den heißen Sud über die Bohnen in den Gläsern gießen.

3. Die Gläser verschließen, im Wasserbad bei 85 °C ca. 15 Minuten kochen. Die Bohnen schmecken zur Jause gut und können mit steirischem Kürbiskernöl und Zwiebelringen rasch zu einem Salat abgemacht werden, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Rezept von Kochen & Küche

Saisonkalender

Mit unserem Saisonkalender sind Sie immer aktuell informiert, welche Gemüsesorten gerade frisch bei den steirischen Gemüsebauern erhältlich sind. Zahlreiche Gemüsesorten wie Steirische Käferbohne oder Steirischer Kren sind das ganze Jahr über verfügbar. Werfen Sie einen Blick hinein und überzeugen Sie sich von der bunten Vielfalt der steirischen Gemüsesorten.

Zum Saisonkalender