Unsere Gemüsesorten

Chinakohl

Steckbrief

Hoher Vitamin C - Gehalt
leicht verdaulich
16 Kalorien je 100 g

Chinakohl in der Steiermark

Etwa 300 ha Chinakohl werden in der Steiermark kultiviert und die Steiermark ist somit der große Produzent in Österreich. Das Kerngebiet des steirischen Chinakohlanbaus liegt in den Bezirken Weiz und Feldbach.Gesundheit

Chinakohl ist ein mildes und leicht verdauliches Kohlgemüse mit hohem Vitamin C – Gehalt.
Seine geschmacksbestimmenden Senföle und die Ballaststoffe fördern die Verdauung und entgiften den Darm. Neben dem hohen Vitamin C Gehalt enthält Chinakohl Vitamin B, Natrium, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Phosphor, sekundäre Pflanzenstoffe und nur 13 – 16 Kalorien je 100 g zeichnen den Chinakohl aus.

Die besondere ernährungsphysiologische Bedeutung des Chinakohls liegt aber in seinen hochwertigen Aminosäuren: Das Blatt-Eiweiß macht gut 2 % aus. Chinakohl kann somit Vegetariern als wichtiger Eiweißlieferant dienen. Besonders wertvoll ist sein vergleichsweise hoher Gehalt an Folsäure, der die Blutgefäße gesund hält und unentbehrlich für die Zellbildung und -teilung ist. Da Chinakohl auch aus dem Lager erhältlich ist, ist er besonders in den Wintermonaten eine sehr wertvolle Stärkung.

Saison

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Saisonkalender

Mit unserem Saisonkalender sind Sie immer aktuell informiert, welche Gemüsesorten gerade frisch bei den steirischen Gemüsebauern erhältlich sind. Zahlreiche Gemüsesorten wie Steirische Käferbohne oder Steirischer Kren sind das ganze Jahr über verfügbar. Werfen Sie einen Blick hinein und überzeugen Sie sich von der bunten Vielfalt der steirischen Gemüsesorten.

Zum Saisonkalender